top of page

Do., 23. Nov.

|

KÜMMERLEIN

Krise in der Immobilienbranche

Ist die Party vorüber?

Registrierung geschlossen
Siehe weitere Events
Krise in der Immobilienbranche
Krise in der Immobilienbranche

Time & Location

23. Nov. 2023, 19:00 – 23:00

KÜMMERLEIN, Messeallee 2, 45131 Essen, Germany

About the event

Bauarbeiter: "Können wir das schaffen?" Bob der Meister: "Yo, wir schaffen das!"

So heißt es zumindest in der Titelmusik von Bob der Baumeister. Ob die derzeitige Krise für die Baubranche zu schaffen ist und welche Spuren sie hinterlassen wird, wird sich erst noch zeigen müssen.

Mit unserem nächsten Panel möchten wir aber nicht nur die aktuellen Schwierigkeiten – von schwachem Investitionswachstum über hohe Material- und Energiekosten bis hin zu den Auswirkungen des Ukraine-Kriegs – detailliert betrachten, sondern auch die fortwährenden Kontraktionen in der deutschen Baubranche seit 2022 und deren Fortsetzung im Jahr 2023 diskutieren.

Angesichts der Unsicherheit der globalen Märkte und der drohenden Rezession sowie der negativen Prognosen für den Wohnungs- und Neubau und die Materiallieferanten im DACH-Raum ist es entscheidend, dass wir unsere Strategien anpassen und die Branche den Transformationsprozess annimmt. Die Bauaktivität wird voraussichtlich bis 2024 zurückgehen, bevor sie 2025 wieder anzieht.

Um unser Verständnis der Lage zu vertiefen und vielfältige Perspektiven zu berücksichtigen, werden wir das Thema mit

Matthias Böhme, Partner der FTI-Andersch AG,

Stefan Dahlmanns, Geschäftsführer der Nyoo Real Estate GmbH sowie

Oliver Rottmann, Geschäftsführer der Brockhoff GmbH

unter der Leitung von Dr. Jana Benzel und Stefanie Breitenströter-Brüggemann diskutieren.

Tickets

  • Buchung für Nicht-Mitglieder

    30,00 €
    Sale ended
  • Buchung für Mitglieder

    0,00 €
    Sale ended

Total

0,00 €

Share this event

bottom of page